Menü Schließen

Machine Learning im Rollformen erleben

Workshop

Workshop 12

Machine Learning im Rollformen erleben

Nächster Termin: 16. April 2024, 14.00 bis 15.30 Uhr

max. Teilnehmerzahl: 15

Was erwartet Sie?

Mit der Teilnahme an dem zweitägigen Workshop „Machine Learning im Rollformen erleben“ haben Sie die Möglichkeit in die Welt des maschinellen Lernens im spezifischen Kontext des Rollformens einzutauchen. Der Workshop bietet eine exklusive Gelegenheit, die Potenziale und Herausforderungen der Anwendung von Machine Learning in der Praxis zu erkunden.
Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz für diesen Workshop, der Wissen, Praxiserfahrung und Networking vereint.

Ablauf erster Tag: Machine Learning Anwendungen und Grundlagen
Der erste Tag steht im Zeichen einführender Vorträge und Diskussionen und findet in Form eines anderthalbstündigen Online-Meetings statt. Erleben Sie eine Einführung in die Grundlagen von Machine Learning und entdecken Sie anhand eines konkreten Anwendungsfalls der planmäßigen Rollenwartung, wie diese innovative Technologie den Prozess bereichern kann. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Gedanken in einer interaktiven Diskussionsrunde einzubringen und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer*innen zu lernen.

Ablauf zweiter Tag: Praktische Integration und Demonstration
Am zweiten Tag widmen wir uns der praktischen Anwendung von Machine Learning im Rollformen vor Ort an der Technischen Universität Darmstadt. Wir widmen uns dem Thema der Predictive Maintenance. Hierzu dient das an Tag 1 eingeführte Szenario der planmäßigen Rollenwartung, um die geforderte Bauteilqualität zu erhalten. Anhand eines bestehenden Demonstrators kann die strukturierte reale Umsetzung eines Machine Learning-Vorhabens im Rollformprozess live erlebt werden. Der Tag endet mit einem industrienahen Fachvortrag und einer intensiven Diskussionsrunde.

Anprechpartner

Leonie Meldt
Telefon: +49 6151 822964
E-Mail: l.meldt@ptw.tu-darmstadt.de

M. Sc. Leonie Meldt ist seit 2022 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Produktionsma-nagement, Technologie und Werkzeugmaschinen (PTW) tätig. In der der Forschungsgruppe Management industrieller Produktion (MiP) ist ihr Forschungsschwerpunkt die Befähigung von Mitarbeitenden kleiner und mittelständischer Unternehmen zur datengestützten Verbesserung von Produktionsprozessen und der Ableitung innovativer Geschäftsmodelle.

Sven Varchmin
Telefon: +49 6151 1623148
E-Mail: sven.varchmin@ptu.tu-darmstadt.de

M. Sc. Sven Varchmin ist seit 2023 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) tätig. In der Fachabteilung Prozessketten und Anlagen ist sein For-schungsschwerpunkt die Integration optischer KI-Anwendungen in umformtechnische Prozesse.


Anmeldung zum Workshop